Wer kann mitmachen?

Das Projekt wendet sich an alle schwangeren Frauen im Alter zwischen 17 und 45 Jahren-

unabhängig davon, ob Sie sich unter Stress fühlen oder nicht!

Wir nehmen gern alle Frauen aus Vorpommern in die Studie auf, mit einem gesundem Einling schwanger sind und zur Zeit nicht an einer anderen Studie teilnehmen und sich nicht in einer ambulanten Psychotherapie befinden.

 

 

Auch wenn Sie nicht in diesen Kriterien entsprechen, aber nach Unterstützung innerhalb Ihrer Schwangerschaft suchen, melden Sie sich bei uns, wir unterstützen Sie gern beim Finden des richtigen Ansprechpartners!

Sie suchen Unterstützung?

Das Verbundprojekt PriVileG-M wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) im Rahmen des Qualifikationsprogrammes „Förderung von Nachwuchswissenschaftlern in exzellenten Forschungsverbünden – Exzellenzforschungsprogramm des Landes Mecklenburg-Vorpommern“ gefördert. 

Kontakt:

01522-240 63 23 (Auch SMS)

privileg@uni-greifswald.de

PriVileG-M - Gesundheit in der Schwangerschaft 

© 2020 - PriVileG-M